Sportliche Erfolge seit Gründung des Vereins

Hallwang   © 123rf.com

Die Erfolge des USV Hallwang 1968 – Sektion Tennis

2001:
Landesmannschaftsmeister U10 mit den Spielern Andreas Maurer und Bernhard Bertoldi, Jg. 1991.
Mehrere Vizelandesmeister im Einzel durch Andreas Maurer, U10, U12.
Vizelandesmeister im Einzel durch Andreas Ebner, Jahrgang 1992.

2004:
Bezirksmeister und Vizemeister im Einzel auf der ASK Sportanlage bei U14 durch Andreas Maurer und Sebastian Sieder.
Im September 2004 nahmen die U12 und die U16 Jugendmannschaften an den Halbfinalspielen in Rif teil. Erreicht wurde jeweils der dritte Platz.
In der Saison 2004 konnte der Wiederaufstieg in die 2. Klasse der Herren geschafft werden. Seit diesem Jahr steht auch eine Herrenmannschaft im neu gegründeten Hobby-Cup erfolgreich im Einsatz.

2006:
SN Bezirkscup – Salzburg Stadt und Flachgau auf der Hallwanger Tennisanlage.
U16: 1. Andreas Maurer, 2. Sebastian Sieder
U12: 2. Manuel Pongruber
Mannschaftsmeister U12 wurden Manuel Pongruber und Stefanie Farkas
Insgesamt waren über 30 Kinder und Jugendliche daran beteiligt.
Im Wintercup 2006/07 erreichte das Herren-Team den dritten Platz.
Die Herren-Mannschaft mit Theo Webersdorfer. Gerhard Maurer, Norbert Glitzner, Thomas Weishuber und Rupert Steinacher erspielten den ausgezeichneten 2. Rang.

2007:
Adreas Ebner, Christian Stöllinger (Leihspieler aus Hof), Sebastian Siederund Andreas Maurer werden U18-Landesmeister.

2008:
Andreas Ebner wird  U16-Vizelandesmeister.
Sieg für Michael Thiem und Elias Stockhammer in der Einsteigerliga U10.
Im Hobby-Cup sind erstmals zwei Mannschaften im Einsatz.
USV Hallwang 2 mit Josef Sieder (8 Matches), Günther Wölfl (1), Niki Unterholzer (2), Thomas Twertek (10), Gerhard Brauneis (7), Johannes Huber (3), Franz Maier (5), und Hermann Schmeißer (12) – erreicht den Gruppensieg und gewinnt das Finale in der Hobbyliga 1 (HL1)!

2009:
Einsteigerliga U9: Unsere Jüngsten nehmen erfolgreich an der Meisterschaft teil. Auch im Landesliga-U9-Bewerb stellen wir eine Mannschaft. Unsere Burschen U18 gewinnen in der 1. Klasse alle Spiele. Unsere „Erste“ siegt in der 2. Klasse und steigt damit in die 1. Klasse auf.
Auch im Hobby-Cup sind wir wieder mit zwei  Mannschaften im Einsatz.
Für unsere Kinder gab es neben dem Training mit Sepp Sieder und Gerald Lindner auch eine Schul-Tennis-Aktion sowie eine Tennis-Woche mit der Rainbow Tennis Academy.

2010:
In der STV-Meisterschaft waren wir in den Klassen U12, U18, 1.Klasse Herren und 1. Klasse Herren 35 (Markus Strohmayer, Sepp Sieder, Robert Halama, Peter Meixner, Thomas Wister und Thomas Twertek schafften den 1. Platz und damit den Aufstieg in die Landesliga B) vertreten.
Peter Meixner wurde dm Clubmeister 2010. Im Hobby-Club konnten beide Mannschaften ihre Klasse halten.

2011:
Im Wintercup spielten zwei Teams (Allgemein / + 35) in der Landesliga B.
An der STV-Mannschaftsmeisterschaft 2011 nahmen wir mit sechs Mannschaften teil. Herren 1. Klasse (3. Platz), Herren +35 Landesliga B (7), Jugend U12 1. Klasse (6.), Burschen U15 Landesliga (6.), Hobby-Cup Herren Salzburgliga (3.), Herren Hobbyliga 1 (7.).
Vereinsmeister wurden im Doppel Gerald Baumgarnter/Robert Halama, im Einzel +35 Gerald Baumgartner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen